Gästehandbuch

Unser Hygienekonzept ist ein Beitrag zur Eindämmung des Virus. Hygiene ist sowieso selbstverständlich, doch viele staatliche Auflagen zur Vermeidung von Ansteckung sind dazugekommen. Was bedeuten diese neuen Regeln in der Gastronomie für Sie? Was dürfen, was müssen Sie? Hier ein Leitfaden:

Sie werden platziert, bitte verrücken Sie Tische und Stühle nicht und halten Sie stets 1,5 Meter Abstand zu fremden Personen.

Bitte tragen Sie Mundschutz wenn Sie sich in den MÜNTER STUBEN bewegen. Den Mundschutz können Sie abnehmen wenn sie sich hingesetzt haben.

Eine Reservierung ist zwingend erforderlich. 

Wen dürfen Sie mitbringen?  10 Personen aus verschiedenen Hausständen dürfen bei uns Platz nehmen. (Stand: 2020)


Stellen Sie Ihr Geschirr nicht auf einen anderen Tisch. Sie können es stehen lassen oder zur Geschirrrückgabe bringen.


Halten Sie sich an die Niesetikette und waschen Sie sich Ihre Hände gründlich. Bitte achten Sie auf die ausgehängten Hygieneregeln.

Im Falle einer Infektion durch Gäste oder Personal ist es zwingend notwendig die Infektionsketten nachzuverfolgen. Dazu sind wir verpflichtet einige Daten aufzunehmen. Wir bitten Sie uns beim Eintritt Ihren Namen und Ihre Telefonnummer zu hinterlassen. Wir notieren  Ihre Daten bei uns in das Reservierungsbuch, sofern Sie ohne Reservierung zu uns kommen.
Diese Daten werden nach vier Wochen automatisch vernichtet und ausschließlich im Bedarfsfall ans Gesundheitsamt weitergegeben.

Sind Sie krank oder hatten in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Covid 19 Patienten dürfen wir Sie nicht bewirten.


Nur wenn wir gemeinsam sicherstellen, dass die Hygienemaßnahmen zu jederzeit umgesetzt werden, dürfen wir auf weitere Lockerungen der Regeln hoffen. Jeder von uns muss ein Stück dazu beitragen, dass wir auch irgendwann wieder "einfach Essen" gehen können. 

Wir bedanken uns schon jetzt bei Ihnen für Ihre Mitarbeit!

Bleiben Sie gesund und genieße Sie trotz der Umstände Ihren Aufenthalt bei uns.